Ansicht:   

#443344 Silvesterfeuerwerk (nt.netz-treff)

verfaßt von zack, 01.01.2021, 15:21:03

> Stimmt nicht! In meiner Zeitung war ein Interview mit einem
> Feuerwerkshändler. Der sagte sinngemäß, dass es beim Feuerwerk kein MHD
> gibt und dieses bei trockener Lagerung nahezu unbegrenzt haltbar sei.

Nach meiner Erfahrung hat er da völlig recht!

Mit Schrecken las ich kürzlich Folgendes:

"Wer noch Feuerwerk übrig hat, sollte es nicht mehr zünden, empfiehlt die BAM. Hintergrund ist, dass länger aufbewahrtes Feuerwerk durch die Aufnahme von Feuchtigkeit seine Funktion verliert oder langsamer reagieren kann. Wer dann öfter anzündet, kann eine böse Überraschung erleben. Auch übermäßig trocken aufbewahrtes Feuerwerk kann seine Funktion verändern und schneller oder langsamer reagieren."

Quelle: https://www.gmx.net/magazine/panorama/verkauf-feuerwerk-verboten-silvester-feuerwerk-boellern-erlaubt-oder-nicht-35392590

Zum Glück wusste ich das bislang nicht!  :rofl: :cool:  :rofl:

Das kann schon übel enden, wenn ein Feuerwerk schneller oder langsamer brennt - fiel mir nur nie auf.

Böller werden crosser, wenn sie durchtrocknen. Ist ja Tonmasse klassisch.

Blitzlunten gab es vor Jahren mal. Das war aber so verkauft worden.

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz