Ansicht:   

#443293 Dürfen geimpfte mehr als ungeimpfte? (nt.netz-treff)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 30.12.2020, 23:45:07
(editiert von RoyMurphy, 30.12.2020, 23:46:13)

> > Moin.
> >
> > Ich finde schon, daß geimpfte mehr dürfen dürften, als ungeimpfte.
>
> Ich nicht

Ich auch nicht
>
> > und wenn klar ist, dass eine
> > Virusübertragung ausgeschlossen ist.
>
> Und das ist, so ist zumindest mein letzter Stand, nicht der Fall. Die
> Impfung kann lediglich verhindern, dass der Geimpfte erkrankt bzw.
> verhindern, dass es ein schwerer Verlauf wird.

Das sollte dann bei der Notaufnahme Ungeimpfter in den Impfpass eingetragen werden.

'Wer net will, hat g'het - ond wer g'het hat, braucht nix me!' - sagt der Schwabe
>
> > Seehofer sagt, das käme einer Impfpflicht gleich ??
>
> Wo er Recht hat, hat er Recht

OK, andererseits betrachten die Impfgegner das Pieksen als Körperverletzung oder scheuen die Risiken und (möglichen) Nebenwirkungen. 'Niemand muaß miss'n, wann er ned mâg!"

Das ist eine Sackgasse der Demokratie, Rechte und Pflichten, Privilegien und Verantwortung dem Volk zu vermitteln.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz