Ansicht:   

#443254 Dürfen geimpfte mehr als ungeimpfte? (nt.netz-treff)

verfaßt von Timbatuku, 30.12.2020, 09:54:14

> Interessant hierzu fand ich ein Interview mit einem Psychologen in
> den ARD Tagsthemen. Der sagte :"Zweifel haben und Hinterfragen ist eine
> menschliche Eigenschaft die grundsätzlich richtig und wichtig ist,denn auf
> ihr fußt der Fortschritt der Wissenschaft."Er sagte zudem noch es nun
> Aufgabe der Wissenschaft und Politik ist Antworten und Fakten zu liefern um
> Vertrauen zu schaffen.

Eine menschliche Eigenschaft, jedenfalls in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet, ist aber auch, offener für Zweifel als für Fakten zu sein. Dazu werden die Zweifel ziemlich aggressiv "beworben". Beispiele findet man zuhauf in den Medien. Wissenschaft und Politik wird es schwerfallen, alleine durch Antworten und Fakten ein Gleichgewicht herzustellen. Vielleicht wird es an irgendeinem Punkt doch noch notwendig sein, mit etwas Druck nachzuhelfen. Allerdings zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist eine solche Diskussion obsolet, weil die Ressourcen für eine flächendeckende Impfung noch nicht vorhanden sind.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz