Ansicht:   

#443172 Reißt ihr euch wirklich um die Impfung?? (nt.netz-treff)

verfaßt von MaPa, 27.12.2020, 20:48:22
(editiert von MaPa, 27.12.2020, 21:01:31)

> > > Würdest Du bitte nur seriöse und geprüfte Links hier posten und
> > keinen
> > > Quasi-SPAM!
> > >
> > > LG
> > >
> > > Adi
> >
> > Was währe genehm, Bild, Spiegel oder Correktiv? Gewisse Meinungen die
> > nicht den Regierungsexperten entsprechen werden nun mal nicht auf diesen
> > seriösen Medien veröffentlicht.
> Mal rein von der Logik: Warum um Himmels sollte eine 2. Impfung zu
> erhöhten Allergiezahlen führen?

Hallo Adi
erst mal alles gute zum Geburtstag und vor allem Gesundheit, alles andere kann man kaufen.
Nun zu deiner Frage.
Der Körper kann nur eine Allergie entwickeln wenn er dem allergischen Stoff zuvor schon mal ausgesetzt wurde.
Das bedeutet, wenn man z.B. zum allerersten mal in seinem Leben, für ein MRT Kontrastmittel gespritz bekommt, passiert beim Ersten Mal gar nichts. Keine körperliche Reaktion.
Nun kennt der Körper den Stoff und kann entweder eine Allergie dagegen entwickeln oder halt auch nicht.
Bekommt man jetzt das selbe Kontrastmittel ein 2. mal gespritzt, und der Körper hat dagegen eine Allergie entwickelt...... dann erst kommt es zu einer körperlichen Reaktion.
So wurde es mir zumindest erklärt als ich nach einem 2. MRT mit eigroßen Nesseln aus der Röhre kam.
Was Corona angeht.
Nun ich glaube dran. Ich kenne zu viele die es schon hatten oder noch haben und zwei die dran gestorben sind.
Trotzdem ...wenn ich die Wahl hätte zwichen einer Impfung die der normalen Grippeimpfung nahe kommt und der die sich an die Zellen andocken, ich würde die eines "normalen" Serum bevorzugen.
Nicht jeder ist ein Coronaleugner nur weil er sich nicht impfen lassen will, oder weil er mit den Reaktionen der Regierung nicht komform geht.
Das ist nun mal die Demokratie das jeder seine Meinung haben kann , ohne das er dafür difamiert oder ausgeschlossen werden darf.

Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz