Ansicht:   

#443034 Reißt ihr euch wirklich um die Impfung?? (nt.netz-treff)

verfaßt von Timbatuku, 21.12.2020, 20:31:08

> Es ist ja auch selten, dass jemand an Corona stirbt (Prozentsatz aller
> Infizierten - viele wissen ja nichtmal, dass sie den Virus haben.

Es ist noch viel seltener, dass jemand an der Corona-Impfung stirbt, nämlich Null! Ich meine nur so, wenn du schon mit Relationen und Prozenten argumentierst. Demgegenüber sind weltweit bisher knapp über 1,7 Mio. Menschen an Covid gestorben. Angesichts dieses Vergleichs muss ich nicht lange überlegen bevor ich meinen Arm hinhalte um mir die Impfnadel reinjagen zu lassen.

> Ich kenne selbst 3 über-80-Jährige (in der Verwandtschaft), die Corona
> ziemlich locker überstanden haben. Gott sei Dank ist das der Normalfall.

Ich würde von 3 Leuten und deren Geschichte nicht einen Normalfall ableiten. In kenne persönlich nur einen einzigen Corona-Fall, eine gut 60 Jahre alte Frau, und auch das ging zum Glück gut aus. Aber ich war schon in Sorge um sie. Anders als du sehe ich das nämlich ganz und gar nicht als Normalfall an, sondern als großes Glück. Es geht ja auch nicht nur um Todesfälle. Weltweit starben etwa 2,2% aller Infizierten, was meines Erachtens auch schon ziemlich viel ist. Dazu kommen aber noch Überlebende mit schweren Folgeerkrankungen, die in keiner Statistik auftauchen. Da gibt es Menschen, die nach wochenlanger Beatmung eine kaputte Lunge haben und sich für den Rest ihres Lebens nicht mehr anstrengen dürfen/können.

> Aber deshalb darf man Corona auch nicht verharmlosen - genauso wenig wie
> die möglichen negativen Impffolgen.

Eben! Ich bin mir absolut sicher, dass die Impfung bei Weitem harmloser ist als dieses verdammte Virus. Dass du als Allergiker vorsichtiger sein musst als andere ist klar und verständlich. Aber in Absprache mit deinem Arzt wird es auch da eine Lösung geben. Es werden ja auch noch weitere Vakzine zugelassen werden. Möglicherweise ist da noch einer dabei, der für Allergiker besser verträglich ist.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz