Ansicht:   

#442989 Ich ich ich zuerst - Corona-Impfreihenfolge (nt.netz-treff)

verfaßt von Hackertomm, 18.12.2020, 10:29:28

> Dass Hochrisikogruppen und medizinisches Personal zuerst dran sind, ist
> wohl unbestritten. Aber inzwischen bringen sich sämtliche Lobbygruppen in
> Stellung - Abgeordnete, sonstiges Politpersonal, Verwaltungspersonal,
> Rechtspflege, Topsportler (oh heiliges Olympia) ...
> Es war ja zu erwarten, dass sich jeder für besonders wichtig hält - ich,
> ich, und dann ich - aber dieser Egoismus ist einfach nur erbärmlich.
>  :angry:
> Sorry, dieser Ärger musste mal raus!

Den Ärger kann man verstehen!
Aber das sind nur Spekulationen einzelner Gruppierungen und nichts Klares, geschweige denn was Offizielles.
Hier in D wird das zuerst von der Bundesregierung bestimmt, wie die Impfreihenfolge ist und danach von den einzelnen Bundeländern umgesetzt, aber mit deren eigenen Vorgaben.
Im Prinzip dürfte die Impfreihenfolge feststehen, da dran gibt es nichts zu rütteln!
Aber der Impfzeitraum wird auch abhängig sein, von z.B. der Anzahl der Impfdosen, die zur Verfügung stehen.
Wobei z.B. die Gruppe der Leistungssportler der Anzahl nach ziemlich untergeht, sprich, keine große Rolle spielen wird.
Das wird dann wahrscheinlich Impfmäßig eh dann vom Verband geregelt, diese Gruppe ist dann eh nicht in der "Masse" dabei.
Bei Olympia wird diese Impfung wahrscheinlich unabdingbar für die Teilnahme als Sportler und zwar Weltweit für alle Teilnehmer.
Ich lasse das alles mal auf mich zukommen.
Ich bin zwar auch Risikogruppe, sehe mich aber zur Zeit nicht gefährdet.
Ich habe mich auch nicht an dem Hipe Anstecken lassen, bisher mein mir zustehenden 3 kostenlosen Masken Abzuholen.
Denn ich habe noch Masken und brauche diese 3 kostenlosen Masken nicht unbedingt, nur weil sie nix kosten.
Das war sowieso eine rechte Hauruck Aktion, die ziemlich kurzfristig und unorganisiert war!
Die Apotheker wurden da regelrecht damit überfahren.
Ich warte also auf die nächste Zuteilung von Masken im Frühjahr, wo man dann dazu eine Bescheinigung bekommt.
Das jetzige Verteilen ist ja unorganisiert und auch nicht registriert.
Wer will, kann in jeder Apotheke an der er vorbei kommt, 3 Masken abgreifen, sprich "Hamstern".
Das muss ich mir nicht geben.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz