Ansicht:   

#442917 Frage zu Covidansteckung (nt.netz-treff)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 14.12.2020, 21:15:48

> > Lautsprecher: "Wir öffnen Kasse 3!"
> >
> > Schnell hin da. Hach, ich bin Erster! Bis dann jedoch die Kassiererin
> > kommt, sind alle Kunden der Kasse 2, wo ich vorher stand, bereits durch.
> > Das Leben ist eines der Härtesten...  :crying:
>
> Irgendwie ist es schon ein bisschen tröstlich, wenn man so beiläufig
> erfährt, dass man, wie bis dato irrtümlich angenommen, nicht der Einzige
> ist, dem sowas immer wieder widerfährt :waving:

Ich murmle in solchen Zwiespaltsituationen immer vor mich hin, dass es die Wartenden ohne Sicherheitsabstand hören können: "Welche Fehlentscheidung soll ich jetzt treffen? Hinter Ihnen anstehen oder den Warteschlangenwechsler spielen?"
Es ist aber tatsächlich so: Wenn die Einkaufswagen und das Laufband zur Kasse voll beladen sind, schielt man zur nächsten Schleuse. Ist man rasch da hingehuscht, weil's zunächst schneller geht, hat man sich ausgerechnet hinter eine/m Tatergreis/in angestellt, der dem Kassenmenschen noch ein Gespräch aufhängt, dann zu wenig Geld für die Barzahlung dabei und die Geheimzahl für die EC-Karte vergessen hat. Bis man da dann rangiert oder arrangiert hat, streben die Kassennachbarn schon in die Freiheit des Parkplatzes ...

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz