Ansicht:   

#442874 Frage zu Covidansteckung (nt.netz-treff)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 12.12.2020, 23:06:32

> Ja, stimmt !
> Ich vermisse auch schmerzlich die Mimik meiner Mitmenschen,
> die im Supermarkt mir ihren Einkaufswagen in die Kniekehlen
> rammen oder wahlweise direkt hinter mir stehen und mir
> mit ihrem Atem mitteilen, was sie zu Mittag gegessen haben.
> Auch schön, die Mimik der lieben Mitmenschen, die ihren
> Einkaufswagen einfach im Gang quer stehen lassen. Wäre ja sonst
> viel zu einfach, wenn man da einfach vorbeifahren könnte...........

Damit hätte sich Donald Trump doch die Stimmen einfangen können, die ihn zum echten Wahlsieg getragen hätten: Desinfektionsmittel NICHT schlucken, sondern (evtl. mit Wasser verdünnt) damit GURGELN.
Zwischendurch eine Mundspülung mache ich schon seit ewig und drei Tagen. Was die "Duftwolke" evtl. Mundgeruchs neutralisiert, tötet oder reduziert möglicherweise auch Viren.
Mein Abendschnäpschen zum Abendbier wahrtscheints auch, nur blöd, dass ein Stamperl zum Frühstück die Tagesbeweglichkeit einschränkt und bußgeldpflichtig machen kann, selbst wenn man beteuert, sich nur auch ohne Maske "keimfrei" ins Getümmel stürzen zu wollen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz