Ansicht:   

#442867 Frage zu Covidansteckung (nt.netz-treff)

verfaßt von neanderix, 12.12.2020, 12:51:40

> Es ist ja zum jetzigen Zeitpunkt nicht mal klar, ob eine Impfung nur die
> schwere Erkrankung bzw. eine Erkrankung mit Symptomen bzw. deren
> Folgeschäden verhindert, oder auch die Ansteckungsfähigkeit.

Es gibt anzeichen dafür, dass der BioNtech Impfstoff zwar die unteren Atemwege, also insbesondere die Lunge, schützt - aber nicht die oberen Atemwege.
Ein geimpfter bliebe also ansteckend für seine Umgebung, auch wenn er selbst zumindest für einen bestimmten Zeitraum, nicht erkranken kann.

Der einschub deshalb weil es ebenfalls Anzeichen dafür geben soll, dass die Impfung nicht dauerhaft schützt, sondern, wie die Grippeimpfung, relativ regelmäßig wiederholt werden müsste.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz