Ansicht:   

#442150 Einen Kaffee anbieten - zwei mal im Jahr ... (ot.haushalt)

verfaßt von neanderix, 12.11.2020, 11:08:35

> Ansonsten sind wir hoch altmodisch: Eine Kaffeemaschine mit Ritter
> Goldfilter und vakuumverpacktem Kaffeepulver versorgt unsere Kaffeetische,

Das ist zu modern.
Wir haben eine Kaffemühle (eine Graef) in der Küche, die uns mit frisch gemahlenem kaffe versorgt - der selbstverständlich ohne Filter in der Kanne aufgebrüht wird.

Wenn schon altmodisch, dann richtig  :devil:

> hätte. Der schmeckt nach einiger Zeit aus der geöffneten Vakuumpackung so
> schal wie abgestandenes Bier.

ACK, zumal viele Sorten mit Lupinen-Extrakt, Volksmund "Muckefuck" gestreckt sind. Übrigens ganz legal...

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz