Ansicht:   

#441820 Corona-Schutz: "Schwedischer Sonderweg"? (ot.politik)

verfaßt von Johann, 02.11.2020, 13:01:18
(editiert von Johann, 02.11.2020, 13:04:11)

> Wie könnt(et) Ihr selbstverantwortlich zum Coronaschutz beitragen?

Sofern nicht beruflich notwendig die sozialen Kontakte komplett reduzieren, notwendige lokale Einkaufsintervalle möglichst weit auseinander bringen( habe mir eigens deshalb im April eine neue große Kühlkombi gekauft).
Ich/wir sind allerdings auch Leute, die an für sich lieber Zuhause sitzen. Das ist nicht jedermanns Sache und vor allem hat auch nicht jeder die komfortable Möglichkeit des Erwerbs komplett von Zuhause aus. Ich mache das ja schon seit fast 20 Jahren alles vom Homeoffice, da ist Abstand zu meinen lieben Mitmenschen halten zumindest für mich eher Routine.
Seitdem ich nicht mehr in irgendwelche Büros muß bin ich auch nahezu dauerhaft von Sachen wie grippalen Infekten verschont geblieben. Auf den Trichter mit dem Abstand kam ich schon früher einmal.
Tja, vielleicht hilft‘s.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz