Ansicht:   

#441765 Kühlschrank im Dauerlauf (ot.haushalt)

verfaßt von Ferry, 30.10.2020, 21:27:55

Moin.

Ich würde sagen es ist der/das Thermostat.

Er kühlt ja, also funktionieret er ja als Solches.

Sehr kalt ?

Auch mal hinten die Rippen säubern.

Ferry



> Hallo zusammen,
> eine Mieterin beklagt sich, weil ihr Kühlschrank dauernd läuft. Das
> fällt ihr auf, weil sie sich coronabedingt auch fast dauernd zu Hause
> aufhält. Es ist eine kleine Wohnung mit einer sehr kleinen Küche, und ich
> hatte seinerzeit (vor bald 20 Jahren) einen Unterbaukühlschrank unter der
> Küchenzeile dort eingebaut. So einer mit einem sehr komplexen
> Türscharnier, wobei an der Kühlschranktür die Tür der Küchenschränke
> befestigt ist. Der Kühlschrank hat unten einen Lüfter, in der
> Arbeitsplatte ist kein Lüftungsgitter. Ein Dreisternefach ist auch da, das
> wird auch genutzt.
>
> Immerhin: Er kühlt.
>
> Ich war vorher mal im Mediamarkt und war ziemlich schockiert darüber, was
> für diese Sorte Kühlschrank aufgerufen wird - im Prinzip das Doppelte
> eines normalen. Na ja, wenn ich mich erinnere, war das Ding damals auch
> schon teuer - ich glaub, ich hatte den von IKEA, samt der Küche.
>
> Spaßhalber hab ich mal bei Amazon geschaut. Da sehe ich:
>
> Den
> AEG
> SFB58221AF für 465 statt 999 Euro und
> den
> PKM
> KS117.4A++ UB für nur 262 Euro.
> Beide Angebot find ich etwas mysteriös.
>
> Gibt es eine Chance, um den Neukauf drum herum zu kommen?
>
> Gruß Karsten

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz