Ansicht:   

#441761 Kühlschrank im Dauerlauf (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 30.10.2020, 19:54:04

> Hallo zusammen,
> eine Mieterin beklagt sich, weil ihr Kühlschrank dauernd läuft. Das
> fällt ihr auf, weil sie sich coronabedingt auch fast dauernd zu Hause
> aufhält. Es ist eine kleine Wohnung mit einer sehr kleinen Küche, und ich
> hatte seinerzeit (vor bald 20 Jahren) einen Unterbaukühlschrank unter der
> Küchenzeile dort eingebaut. So einer mit einem sehr komplexen
> Türscharnier, wobei an der Kühlschranktür die Tür der Küchenschränke
> befestigt ist. Der Kühlschrank hat unten einen Lüfter, in der
> Arbeitsplatte ist kein Lüftungsgitter. Ein Dreisternefach ist auch da, das
> wird auch genutzt.
>
> Immerhin: Er kühlt.
>
Da müsste doch von Rechts oder Links wegen ein Temperaturregler enthalten sein, in der Regel innen rechts vorne oben (unter dem Gefrierfach). Möglicherweise steht er vom Sommer her noch auf Vollleistung - oder er ist - leider - defekt.

Die beiden Kühlschränke sind evtl. Vorführ- oder Messemodelle - da würde ich mich bei den Anbietern erkundigen bzw. im Internet nach deren Seriosität forschen, z.B. auf Trusted Shops, bei Geizhals.de, eBay oder Amazon (wenn als Partnerunternehmen aufgenommen).

Btw.: Meinen Samsung Xpress C480FW habe ich als Messegerät zum halben Preis erhalten, sonst hätte ich wieder einen Tintenspucker anschaffen müssen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz