Ansicht:   

#441345 Wallbox für ALLE? (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 11.10.2020, 22:21:34

> > Trotzdem, wenn überhaupt, wird mein nächstes Auto weder ein reiner
> > Elektriker noch ein Hybrider "ohne Steckdose" sein. Zu viele Komponenten
> > einer entspannenden Infrastruktur fehlen noch
>
> Ein Non-Plugin Hybride wäre hier die Lösung ????
> Der braucht außer einer Tankstelle keine weitere Infrastruktur.
>
> >
> Der
> > Hybrid-Panamera ist schwerer als das Tesla Model S
>
> Der Hybrid-Panamera ist Schwachfug, das war er von Anfang an. Allerdings
> sollte man ihn nicht als Gegenargument für Hybride heranziehen, denn dazu
> taugt dieses schlecht gemachte Vehikel nicht.

So ist das im Reich der Edelkarossen: Wenn damit der Anlage- oder Unternehmensberater vorfährt, ist die Gesprächsbasis "Profit" (oder $-Zeichen in den Augen) schon mal optimal geschaffen.

Aber voll des Lobes für hybride Antriebskonzepte kann ich dennoch noch nicht sein:

Hybridantrieb – ist er wirklich so gut?

Wenn es zu meinen Lebzeiten mit dem Brennstoffzellenantrieb für PKW noch klappt und der Preis meine Altersvorsorge nicht auffrisst, würde ich mir tatsächlich noch ein solches Fahrzeug anschaffen - wenn das Design nicht von so schlechten Programmierern gestaltet wird wie zur Zeit für manche Elektrovehikel.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz