Ansicht:   

#441057 Sind Banken wichtiger als Apotheken? (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 26.09.2020, 18:23:16
(editiert von RoyMurphy, 26.09.2020, 18:29:56)

> >
> Abrechnungsdienstleister insolvent.
> >
> > Sollte hier der Staat nicht schnell mal mit ein paar Millionen (mehr
> > können das doch nicht sein) stützen oder "übernehmen".
> > Immerhin sind Apotheken ein Teil unseres Gesundheitssystems. Das sollte
> > "selbst nicht krank werden".
> Danke, Manfred. Einfach unglaublich, dass diese Hai-Firmen die
> Treuhandkontos in die Konkursmasse schaufeln und die Apotheker um Ihren
> gerechtfertigten Verdienst bringen. Schließlich sind Medikament bestellt
> worden, abgegeben worden, bezahlt worden und den Kunden übergeben worden.
> Während diese Firma auf den Rezepten "hockt" und sich das Geld von den
> Krankenkassen ausbezahlen lässt.
>
Bei uns wird doch alles "reguliert", aber wenn es um treuhänderische Transaktionen geht, die Unternehmen (ganz allgemein) von Verwaltungsarbeit entlasten sollen, dann passiert so etwas.
Die Politik wird lieber mit anderen "Dringlichkeiten" überfrachtet, um ihren Einsatz für Ehrlichkeit und Redlichkeit in der Gesellschaft zu behindern.
Aus manchen Missständen oder Protektionen kann man die Einwirkung der Lobbybrut beinahe treffsicher ableiten.

"Auf EU-Ebene ist die Regulierung von Lobbyarbeit deutlich weiter vorangeschritten als in Deutschland. So gibt es bereits ein gemeinsames Lobbyregister von EU-Kommission und Parlament, in das sich alle Lobbyakteure unter Nennung ihrer Lobbybudgets, Auftraggeber und der Themen, an denen sie arbeiten, eintragen sollen."

Quelle: Lobbyregulierung

Ergo sind wir in Deutschland nicht nur mit der Digitalisierung hinten dran, sondern auch mit der Kontrolle von Parlamentsschnorrern.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz