Ansicht:   

#441025 Österreich blaue Streifen quer über die Straße (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 23.09.2020, 17:03:23
(editiert von RoyMurphy, 23.09.2020, 17:04:10)

> > Könnte passen. Es gab auch Parkplätze mit blauer Markierung ...
>
> Wobei diese Kurzparkzone anscheinend Gebührenpflichtig ist, wie auch aus
> dem Artikel entnehme!
> Zitat daraus: "...Durch die neuen Markierungen soll für die
> Verkehrsteilnehmer leichter ersichtlich sein, wo die gebührenpflichtige
> Kurzparkzone beginnt bzw. aufhört...."

Eigentlich nicht schlecht, da man auf Parkplatzsuche (auch in Österreich nicht nur während der Urlaubssaison) den Blick eher auf die Fahrbahn als über Autodächer hinweg auf Schilder richtet. Aber was tun im Winter bei Schnee? Da müssten dann wie an Fußgängerüberwegen blaue Schilder (rechteckig) mit eingearbeitetem "P" und der Kostenpflichtangabe aufgestellt sein/werden, ggf. mobil wie die Markierungsstangen für die Schneeräumung.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz