Ansicht:   

#440956 No money, no fun (nt.netz-treff)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 15.09.2020, 18:58:39

> "Zufällig" war ich viele Jahre Etatverwalter unserer Schule. Die Hürde in
> BW war und bleibt der Schulträger, also die Gemeinde und deren
> Gemeinderat. Beim Stadtkämmerer müssen die Schulen ihre Jahresanträge
> einreichen. Dann folgen "Spitzengespräche" mit den Schulleitungen - und
> schließlich wird eine Summe nach dem ungleichen Gießkannenprinzip
> verteilt, dessen Ergebnis meistens dazu zwingt, auch notwendige
> Anschaffungen zurückzustellen.


Es gibt Leute die dürfen alles essen - aber nicht alles wissen. ;-)

Ich habs auch oft mit div Entscheidungsträgern zu tun. Einige sind von Haus aus Bremser weil sie sich wichtig machen oder profilieren wollen. Derei Kostenverursacher übergehe ich. Punkt. . Wer würde denn die Kosten übernehmen die durch ellenlange, brotlose Diskussionen entstehen? :kratz:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz