Ansicht:   

#440914 Deutsches Bildungssystem und Bildungsstätten: Quelle für Vollidioten (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 12.09.2020, 13:19:38

> Vor Ort wurde beschlossen daß das Kind und seine Eltern erst mal 1 Woche
> lang "eng" schulpsychologisch betreut wird. Der Psychologe wurde
> telefonisch angefordert.
> Bis Der da war wurde der Knirps von 4 (!) Lehrkräften kräftig
> bemitleidet.
>
> Ich nenn sowas unfassbar!! :gaga:  :gaga:

Und was droht Dir? - Sicherheitstraining bei der Berufsgenossenschaft gegen Behinderung pädagogischer Schei*hausarbeit oder gar wegen Körperverletzung eines Knirpses?
>
> Ist es genau das was das deutsche Bildungssystem anstrebt?
>
> Früher hätte dieser Knirps vom Hausmeister noch ein paar hinter die
> Löffel bekommen , wenn der die Leiter nicht selbst binnen 10 Sekunden
> wieder hinstellt.

Zu meiner Schülerzeit genügte das gelbe Schild: "Baustelle", und man war gewappnet.
Heute sollte die Schülerschaft aufgefordert werden, sich durch schulpädagogisch Ausgebildete auf dem Toilettengang begleiten zu lassen - denn fließend zu lesen und geistesgegenwärtig zu reagieren schaffen nur noch wenige.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz