Ansicht:   

#440825 Teac 1000 Max 5.1 - linker und rechter Kanal tot (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 07.09.2020, 11:21:48

> Ist der Knall im Gerät zu hören, oder als Boxenton?

Das habe ich versäumt zu erwähnen:

Das Netzteil des Steuergeräts wird wie beim PC per Kippschalter eingeschaltet => geräuschlos
Der Verstärker wird per Power-/Standby-Taste aktiviert => Knall, Brutzeln, Rauschen in den Front-Boxen; Subwoofer, Center- und Rear-Lautsprecher bleiben stumm.
Also müsste es sich um ein Front-Endstufenproblem handeln. Daher war ja ein Elko- oder IC-/Transistorenschaden meine erste Vermutung.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz