Ansicht:   

#440790 Sind HEPA-/H-14-Filteranlagen die Lösung? (ot.haushalt)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 04.09.2020, 15:12:12
(editiert von Hausdoc, 04.09.2020, 15:17:19)

> Grade heute hab ich etwas im RTL Nachrichten aufgefasst, was zum Thema
> passt..
> Man sollte bedenken, dass bei einer Klimaanlage keine UMLUFT Anlage hat,
> die die Luft nur von links aufsaugt und nach rechts wieder rein. Ne
> richtige Klimaanlage saugt neue Luft immer wieder rein. Ersteres sorgt erst
> reicht für Coronaanfall, weil die Viren verteilt werden.


Antwort des Sachverständigen nach VDI 6022:

Totaler Schmarrn.

Es ist weltweit kein einziger Fall bekannt wo derartige Klima oder Lüftungsgeräte eine Infektionskrankheit übertragen hätte .

Einzige Ausnahme sind Legionellen bei Luftbefeuchtern. Da ist aber der Infektionsherd selbst das Gerät .


PS: Eine Klimaanlage hat immer mindestens folgende Funktionen.
Belüften, entlüften, heizen, kühlen, befeuchten, entfeuchten, desinfizieren.

Das was du als Klimaanlage bezeichnest ist ein Umluftkühler

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz