Ansicht:   

#440613 Vor wenigen Tagen. (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 26.08.2020, 22:41:02

> https://de.wikipedia.org/wiki/Earth_Overshoot_Day
>
> Man beachte 1971.
>
> https://www.focus.de/auto/elektroauto/e-power-extrem-das-ist-der-schnellste-elektro-supersportler-porsche-taycan-gegen-tesla-model-s_id_12353997.html
>
> Nicht nur das diese Art von Übermotorisierung keinen Sinn macht, auch jede
> dieser Vergleichsfahrten verbraucht Energie und erzeugt Umweltverschmutzung
> (Reifenabrieb).
>
> Das kann man mit ein paar Bienenvölkern PRIMA kompensieren. (greenwashen)

Wenn die Rennställe ihre hochbezahlten lebensmüden Imkreisrumraser auch zu ökologischer Kompensation anregen/verpflichten könnten, wären die zivilen Bolidenfahrer dank Tempo max. 130 km/h auf den Autobahnen eher beleidigt denn ökosozial gestimmt  :-D

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz