Ansicht:   

#440602 Fernbedienung vom Fernseher funktioniert schlecht (ot.haushalt)

verfaßt von Howie, 25.08.2020, 16:19:44
(editiert von Howie, 25.08.2020, 16:20:32)

> > > Offenbar gibt's inzwischen für gängige TV-Marken Remote-Apps auf
> > > Google-Play, für unsere LG- und Samsung-Gerätschaft auf jeden Fall.
> Na
> > > dann, adieu Ersatz-FB, denn das Smartphone ist sowieso stets
> griffbereit
> > > zur Hand.
> >
> > Hm, dann braucht jedes Familienmitglied ein eigenes Smartphone mit
> > passender Remote-App, und wenn Oma zu Besuch kommt, um auf die Kids
> > aufzupassen, dann guckt sie in die Röhre...  :kratz:
> >
> > Ich weiß, jeder gute Haushalt hat noch ein ausrangiertes
> Alt-Smartphone.
>
> Also bei mir hier stehen allein 3 rum, 2 neuere mit SIM und ein "altes"
> entSIMt.
> So sind halt die modernen Zeiten: Der Eine hat's, die Andern gucken in die
> Röhre - und Röhren-TV gibt's kaum noch.

Obwohl ich nicht glaube, dass ich altmodisch bin, was Technik anbelangt, aber ich habe noch ein Röhren-TV und das habe ich mir vor ein paar Wochen bei einem alten TV-Techniker für 10,00 € gekauft, als mein altes Röhrengerät kaputt gegangen ist. Es hat einen super Ton und ein super Bild. Was brauche ich mehr, um TV zu gucken? Fernbedienung war auch noch dabei. Ich nehme aber meine "alte" Fremd-FB von ---> One for all.

Ich mag halt Tasten...




> Was aber spricht dagegen, ein Gäste-Smartphone beim TV abzulegen, um ihn
> für Kundige steuerbar zu machen?

Nix, dem "Kundigen"ist es egal, solange der nicht versucht, damit bei Gewinnspielen direkt beim Fernsehen anzurufen.  :-D

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz