Ansicht:   

#440554 Schockierende Nachricht? - Frauen bei der Bundeswehr. (ot.politik)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 22.08.2020, 12:42:46

> Wie auch immer, das ist ein uralter Hut. Man liest ständig von sexuellen
> Übergriffen, sei es jetzt in Behörden, in Firmen, Vereinen oder eben auch
> beim Militär. Konsequenterweise müßtest du jetzt Frauen generell aus
> allen Bereichen ausschließen, in denen auch Männer tätig sind.

Ich verstehe Deine Argumentation, aber im Unterschied zu den meisten anderen Bereichen, in denen Frauen und Männer tätig sind, leben Soldaten in der "Wohngemeinschaft" der Kaserne, praktisch isoliert von der "freilaufenden Bevölkerung". Die Dunkelziffer von Übergriffen dürfte daher ungleich höher sein, denn das Risiko dienstlicher oder ziviler/privater Nachteile ist für Staatsbedienstete höher als im sozialen und wirtschaftlichen Sektor, wenn "Interna" in die Öffentlichkeit gelangen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz