Ansicht:   

#440473 Wasserspeicherung in unwettergefährdeten Gebieten? (ot.politik)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 14.08.2020, 14:53:47

> Hallo Augustschwitzende,
>
> die in Überzahl oder Übergröße zu lokalen Klimaveränderungen führen können und Anbau- bzw.
> Siedlungsflächen einschränken,

Inwiefern? :kratz:

Die ureigenste, natürliche Variante , nämliche natürliche kurvige Bach und Flussläufe , machen doch nichts anderes.


Wir dämlichen deutschen können weder Holzkessel bauen noch vernünftigen Hochwasserschutz anlegen.

Kuckt man zu den Österreichern rüber klappt das herrlich. Die besten Holzkessel wie auch bester Hochwasserschutz

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz