Ansicht:   

#440437 LAN Dose installieren (ot.haushalt)

verfaßt von manes zur Homepage von manes, Köln, 09.08.2020, 22:27:45

Hallo

> Powerline wäre eine Alternative, würde ich aber mittlerweile nur noch
> dann nehmen wenns gar nicht anders geht. Weil die belegen wieder mindestens
> 2 Steckdosen und verbrauchen natürlich ständig Strom, was ein einfaches
> Kabel nicht tut. Und Du machst Dir möglicherweise keine Freunde, wenn Du
> in der Nähe einen Amateurfunker hast. Und die Frage ist, ob da der
> Datendurchsatz reicht, ich weiß ja nicht, was Du da genau für
> Anforderungen hast.

Würde ich auf jeden Fall empfehlen. Ich habe jahrelang Telearbeit per DLAN gemacht. Nie Probleme mit Amtauerfunkern. Hat immer sehr gut funktionert.
Unkompliziert aufgebaut. Und wenn man aus irgendwelchen Gründen den PC mal woanders hinstellen will, muss man kein neues Kabel ziehen, sondern einfach den DLAN-Adapter dann eben am neuen Standort in eine Steckdose stecken.

FFPX
Manes

--
Also wenn ich ehrlich sein sollte, müsste ich lügen!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz