Ansicht:   

#440301 Soll man wirklich auf selbstfahrende Autos hinarbeiten? (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 30.07.2020, 21:06:09

> > Niemand wird behaupten, dass bei jeder Verkehrslage und jedem
> > Betriebszustand der Bordcomputer und das Steuergerät optimal =
> fehlerfrei
> > synchronisieren und reagieren.
>
> Das klappt bei den Menschen noch schlechter. Alleine was ich heute alles
> auf dem Arbeitweg erlebt habe.
>
> Ich fahre zur Zeit mit meinem E-Roller (45er) 18Km zur Arbeitsstätte.
>
> Hinweg:
> Erste Kreuzung ausserhalb der Ortschaft.
> Ich warte an der Ampel.
> Von Links fährt an. Einer überholt diese Kolonne auf deren
> Linksabbiegerspur.

> Die nächsten 10 KM in verschiedenen Strassen/Verkehrssituationen werde ich
> mehrfach mit zu wenig Seitenabstand (ausserort inzwischen 2m Abstand
> vorgeschrieben) auch über durchgezogene Mittellinien überholt.
> ----------------------------
> Als nächstes eine Auffahrtskurve (links herum) zu eine vierspurigen
> Strasse.
> Es muss mich gerade DA einer (oder Sie) mit seinem Audi SUV ÜBER die
> durchgezogene Mittellinie überholen.
>
> Rückweg:
> Bin auf dieser Vierspurigen (ausserorts). Da gibt es ein Zufahrt (nach
> Rechts) zu A66. Ich fahre gerade da vorbei, da entscheidet sich einer
> wieder zurück auf die Vierspuriger zu fahren.
> Er hat mich somit also rechts überholt.
>
> Nächster Teilabschnitt zu nächsten Ampel (ca. 1,5km Länge). Die ganze
> Strecke hat schraffierte Flächen wegen Linksabbiegerspur, Ein/Ausfahrt
> BurgerKing/Aral dann komplett durchgezogene Mittellinie bis zur Ampel.
> Ein Dodge Ram tuckert hinter mir her. Im letzten Drittel fährt er dann
> NAHE an mir vorbei, er berührt nicht mal die Mittelline.
> Natürlich steht er dann an der Ampel. Ich bin da Rechtsabbieger.

Mein Fazit:
- Mit einspurigen Fahrzeugen ist die Notaufnahme oder der Tod Beifahrer auf Pendler- oder stark befahrenen Fernstrecken
- Je mehr Verkehrsteilnehmer desto größer die Herde der Hornochsen und Milchrinder. Selbst muss man Fuchs und Has' sein, damit nix passiert.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz