Ansicht:   

#440292 Soll man wirklich auf selbstfahrende Autos hinarbeiten? (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 30.07.2020, 14:04:28

> Wenn nur autonom fahrenden Fahrzeuge gegenseitig Rücksicht nehmen müssten
> (also keine manuell gesteuerten Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer in die
> Quere kommen), könnte diese Entwicklung viel schneller stattfinden.
> Vielleicht gehört den autonomen Fahrzeugen irgendwann der Luftraum in
> 100-150m Höhe, und der Boden weiterhin dem Individualverkehr.

Wenn man bedenkt, was in Science-Fiction-Romanen oder deren Verfilmungen bereits beschrieben und gezeigt wird und was davon bereits verwirklicht wurde, können unsere Kindeskinder die bedingungslose Digitalisierung vielleicht schon erleben.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz