Ansicht:   

#440271 Soll man wirklich auf selbstfahrende Autos hinarbeiten? (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 29.07.2020, 14:33:11

> Theoretisch zumindest könnten Computer zuverlässiger sein als Menschen.

Zuverlässiger ja, aber ohne Gefühle und Gewissen lassen sich keine zuverlässigen Entscheidungen treffen. Denke an das Beispiel: "alte Frau" mit Rolly betritt die Fahrbahn von links. Gleichzeitig rennt von rechts ein kleiner Junge seinem Ball nach. Nach dem und/oder-Prinzip hat nun der Computer ein unlösbares Problem, wenn der Bremsweg zu kurz und links und rechts der Fahrbahn ein Totalschaden des Fahrzeugs zu befürchten ist. Eine manuelle Fahrzeugsteuerung durch eine menschliche Mentalität würde sich vemutlich für einen Ritt in die Prärie entscheiden - hoffentlich Allianz versichert  :waving:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz