Ansicht:   

#440238 Ikea like (ot.politik)

verfaßt von Johann, 28.07.2020, 15:39:22

Das löst das Anredepoblem durchaus, aber halt nur für Ikea und ähnliche, die sowieso jeden duzen. Wenn ich der allgemein verabredeten Förmlichkeit Genüge tun möchte, dann duze ich nicht einfach drauf los. Vor allem nicht in behördlichem oder juristischem Kontext.
"Hallo" und dann nur der Vor- und Nachname würde vielleicht gehen aber irgendwo müsste/sollte das doch definiert sein?

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz