Ansicht:   

#440213 Lesen das auch die Verkehrsideologen der Grünen? (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 27.07.2020, 15:32:53

> > Mit "ökologischem
> > Autobau" halten sich Lobby und Politik doch sehr zurück, weil das eine
> > wirklich katastrophale Wettbewerbsverzerrung wäre.
>
> Geht das auch auf Deutsch und in verständlich? Mir ist nicht klar was du
> mit diesem Text, besonders dem letzten Satz, eigentlich sagen willst...

Auf Deutsch? Das geht. "Verständlich" hängt ganz vom Gedankengut des Betrachters ab.

Um mich jetzt nicht in sprachliche Vereinfachungen zu stürzen, hier ein etwas breiteres Meinungsspektrum zum Thema "Tempolitmits in Deutschland" (Martin Orth / 05.06.2019):

Pro und Contra Tempolimit

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz