Ansicht:   

#440180 Lesen das auch die Verkehrsideologen der Grünen? (verkehr.kfz)

verfaßt von DUMIAU, 24.07.2020, 22:35:37

> Umgekehrt wird ein Schuh draus: es gibt, zumindest meiner Meinung nach,
> nicht einen einzigen vernünftigen und/oder logisch nachvollziehbaren
> Grund, die BAB unlimitiert zu belassen.

Gibt es auf limitierten Autobahnen weniger Probleme? Meines Wissens nicht. Wenn man von den Unfällen auf unlimitierten Bereichen noch Alle abzieht die von LKW verursacht wurden, Witterungsbedingt oder eh bei Geschwindigkeiten unter 130 bleibt nicht mehr viel Übrig und bei den echten Hochgeschwindigkeitsunfällen besteht bei Einigen der Verdacht eines Suizids oder es sind Fahrer die eh auf die Vorschriften kacken, die bekommt man auch mit einem Limit nicht in den Griff. Und da 2019 die Zahl der Unfallopfer auf einem historischen Tief angelangt sind und sich zeigt das die echten Problem nicht auf der Autobahn zu finden sind sollte man sich vielleicht auf Detaillösungen stürzen und nicht auf das Sommerlochgeschwafel eines erfolglosen Schrifstellers.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz