Ansicht:   

#440173 Mehrwertsteuersenkung - trifft mich das? (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 23.07.2020, 23:17:33

> also ganz einfach: Händler kauft Gerät für den Nettopreis ein.
> Also, ich kaufe einen PC für 1000.- Netto ein.
> Das war im Mai.
> Also zahlte ich damals noch 19% MwSt, was mich als Händler nicht juckt,
> 1190.-.
> So, ich will ja keinen Gewinn machen und verkaufe den selben PC heute
> für:
> 1000.- Netto (mein Einkaufspreis) plus 16% MwSt: 1160.-
>
> Evtl. habe ich den PC für 900.- Netto damals gekauft und mein Gewinn
> wären dann 100.- Netto.
> Die MwSt juckt keinen Händler!

Daher "freue" ich mich ja so über diese Steuerrabatte (3%, 2%), weil sie meine Kauflust mit neuer Kaufkraft beflügeln. Keinen Rettich mehr werde ich mir kaufen - für andere Waren gilt dasselbe.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz