Ansicht:   

#440049 Windows 10 2004 – Probleme? (pc.windows)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 08.07.2020, 16:52:45

> Diesbezüglich hatte ich keine Probleme.
> Aber ich hatte ein Programm, welches sich nicht starten ließ und durch
> eine Reparaturinstallation wieder lauffähig gemacht werden musste.
> Ansonsten läuft so gut wie alles.

> PS. nach dem Update sollte man den PC noch eine Weile laufen lassen, da
> kommen noch ein paar Updates für 2004 nach.
> Auch welche, die einen Neustart erfordern, also kumulative.

Danke für die "Bugparade". Es muss an der Befehlsverarbeitung gelegen haben, dass Anwendungen deinstalliert und sogar die komplette E-Mail-Kontakteliste gelöscht wurden. Mit der csv-Sicherungsdatei konnte ich sie glücklicherweise wieder herstellen (über 500 Adressen).

Am anderen PC gab's einen unüberwindlichen Systemhalt beim Warmstart nach dem Update. In den abgesicherten Modus kam ich wegen des sträflich kurzen Zeitfensters für die Starttaste nicht, so dass ich den Windows-10-Reparaturmodus von der DVD startete. Dieser lief zwar ohne anzuecken durch, aber der Desktop wurde nicht geladen, auch nicht nach wiederholten Kaltstarts. Jetzt steht er da und wartet auf einen Festplattentausch und eine neue Windows-10-Komplettinstallation, die wohl kürzer ist als die Neuinstallation der Anwendungen, die ich allerdings nur sukzessive nach Bedarf wieder auf die Platte banne.

Wenn die MSler es nicht können, sollen sie es bleiben lassen, uns mit kumulativen Updates zu uzen und zu nerven.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz