Ansicht:   

#439874 Zu Christo - war: Homepage und Fotos vom Festival? (nt.netz-treff)

verfaßt von Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer, Konstanz am Bodensee, 26.06.2020, 17:21:22

> > Ein bekanntes Beispiel ist Christos Verhüllung des Reichstags.
> > Fotos davon durften nur nach Christos Genehmigung (und dem Füllen seiner
> > Kasse) gezeigt werden.

> Bei Christo muß man bedenken, daß er seine "Verpackungskünste" und
> Installationen alle ohne fremdes Geld finanziert hat!

Ich meinte das nicht so negativ, wie es offenbar rüberkam. Ja, er hat das alles irgendwie selber finanziert und dann ist es auch klar, dass er die Einnahmen aus der Verwertung benötigt.

Gruß Karsten

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz