Ansicht:   

#439733 Urlaub 2020 es ist zum graue Haare kriegen (nt.netz-treff)

verfaßt von Hackertomm, 18.06.2020, 17:53:00
(editiert von Hackertomm, 18.06.2020, 17:56:45)

Ich riskiere dieses Jahr nichts und verreise nicht, zumindest nicht ins Ausland und erst nach dem 31.08.20.
Denn da hab ich die aktive Phase meiner Altersteilzeit beendet!
Vorher geht Urlaub nehmen eh nicht, da mein kompletter Jahresurlaub in der Coronapause draufging.
Seither lebe ich von Gleitzeit, von der ich vor Corona gut 62h hatte, wovoen dann noch 35h in der Coronapause draufgingen.
Ab kommende Woche bin ich aber bereits im Minus und werden mein Arbeitsleben mit fast 50h Minus beenden, was ich ungern tue.
Aber das ist den Umständen geschuldigt, den als Mitarbeiter in ATZ darf ich nicht in Kurzarbeit, wie meine Kollegen und muss Arbeiten, während meine Kollegen im "Homeoffice" sind.
Soll heißen, diesbezüglich hat es mich Voll erwischt!
Mein ganze Planung war ab Ende März, voll für den A...., den normalerweise hätte ich geplant momentan Urlaub und hätte es danach gemütlich auslaufen lassen, daraus wurde dank Corona jetzt nix und ich durfte u. muss voll durcharbeiten
Aber es hat auch sein Gutes, ich bekomme das volle Gehalt und habe keine Kurzarbeitsabzüge und die 10Wochen bis 31.08. bekomme ich auch noch rum.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz