Ansicht:   

#439652 Urlaub 2020 es ist zum graue Haare kriegen (nt.netz-treff)

verfaßt von MaPa, 11.06.2020, 19:43:28

> > Gibt es da echt keine Möglichkeit da das doch alles wegen Corona so
> blöd
> > ist?
>
>
> Ich würde mich da weniger auf Reisewarnung berufen, sondern auf
> Kathastrophenfall.
>
> Alle Länder bzw Innenministierien haben zu Beginn der Corona Welle den
> Katastrophenfall ausgerufen. Mein Kentnissstand ist der, daß kein der
> Bundesländer dies wieder aufgehoben hätte.
>
>
> Hier mal ein Zitat aus einem Netzfund
>
> Urlauber können nur dann kostenlos von ihrer Pauschalreise
> zurücktreten, wenn höhere Gewalt die Reise erheblich gefährdet oder
> beeinträchtigt und dies zum Zeitpunkt der Buchung nicht vorhersehbar war
> (§ 651h Abs. 3 BGB). Als höhere Gewalt gelten zum Beispiel
> Naturkatastrophen (weltweite Pandemie) , aber auch politische Unruhen und
> Krieg. Übrigens hat in solchen Fällen auch der Reiseveranstalter das
> Recht, einen Pauschalreisevertrag zu kündigen.

Hallo Doc.
Das Problem ist, das wir keine Pauschalreisen gebucht haben, sondern nur den Flug, und ich meine das da die Rechtslage wieder anders ist
Netter Gruß von MaPa

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz