Ansicht:   

#439592 HP support assistent entfernen (pc.windows)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 07.06.2020, 19:12:15

> > Dann wird irgendwo im Autostartmenu diese Datei aufgerufen.
> > Den Namen der Datei aufschreiben und dann in der Registry oder im
> > Taskmanager / mehr Details / Autostart nachschauen, ob diese Datei
> > drinsteht und wenn ja, dann einfach deaktivieren.
>
> Im Autostart steht nix.

Dann gibt's nur noch zwei Wege:

1. den "dornigen": Mit "regedit" die Registry sichern, danach Einträge von HP Photosmart suchen und löschen.
Mit CCleaner/Registry evtl. verwaiste und/oder weitere ungültige Registryeinträge entfernen. Nach erfolgreichem Rechner-Neustart und störungsfreien Startversuchen bei den wichtigen Anwendungen kann die Registry-Sicherung gelöscht werden.
Ob ein anderer Registry Cleaner diese Aufgabe meistert, wage ich nicht zu garantieren => "Schlangenöl"  :-(

2. den relativ sicheren: HP Photosmart nochmals installieren, Rechner sicherheitshalber neu starten, und dann mit IObit Uninstaller killen. Sollte die Meldung erscheinen, dass nicht alle Dateien gelöscht wurden, die Löschung bestätigen. Nun müsste der Rechner wieder normal starten und landen.

Abermals viel Erfolg!

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz