Ansicht:   

#439011 Corona-Impfstoff: Wie weit ist die Forschung? (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 12.05.2020, 17:41:46
(editiert von RoyMurphy, 12.05.2020, 17:53:42)

> Es steht zu befürchten dass das Virus mittlerweile von diversen
> Gruppierungen gekapert wurde die Ihn nutzen um ihre Interessen
> durchzudrücken, sei es Geld oder Macht. Beides geht ja eh Hand in Hand.

Auch das ist eine Pandemie: Wo immer Menschen in schwierige Situationen geraten oder auch nur eine Profiterwartung entsteht, wachsen Ganoven wie Unkraut heran.
Nicht nur Mund- und Atem-Maskenbetrüger eröffnen Vorkasse-mit-Nulllieferung Onlineshops - umittelbar nach der Maskenverordnung (!), sogar das Home Office*) wird bereits massiv von Cybergangstern angegriffen.
Solange es kein international festgeklopftes Telekommunikations- und Onlinehandels-Recht gibt, kann man nur auf der Hut sein, Risiken und Nebenwirkungen durch Aufmerksamkeit und Skepsis zu entgehen, zu Lasten des Vertrauens im privaten und geschäftlichen Bereich.

*) Link:
Achtung im Homeoffice! So nutzen Cyberkriminelle die Corona-Krise aus

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


Man muß mit dem Mut des Abenteurers
aus dem Besten in sich
das Beste aus sich machen.
(Harry Emerson Fosdick)
Quelle: zitate.de

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz