Ansicht:   

#439008 Corona-Impfstoff: Wie weit ist die Forschung? (ot.haushalt)

verfaßt von zack, 12.05.2020, 16:26:38

> Zu einer Impfung selbst hat er auch noch was angemerkt. Er würde sich nie
> mit einem Impfstoff impfen lassen der im Schnellverfahren innerhalb von
> Monaten zugelassen würde da es normalerweise Jahre dauert um gefährlichen
> Nebenwirkungen auf die Spur zu kommen.
>
Muss man Medizin studiert haben, um auf so etwas Einfaches und Logisches zu kommen? Oder ist das eher schädlich?  :-P

Studenten mit Corona absichtlich infiziert - ist das denn erlaubt? Ich muss mich doch überraschenderweise mal wieder wundern.

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz