Ansicht:   

#439006 .... ich auch schon lange nicht mehr. (ot.haushalt)

verfaßt von zack, 12.05.2020, 16:19:06

Viel mehr als 36€ hatte mein Moser Haarschneider damals auch nicht gekostet.

Gibt es aber wohl so nicht mehr, alles mit Display oder Profi-Qualität. (Wobei, die hat man bei 36€ auch bald wieder drin.)

Dann eher Sowas.

Am wichtigsten ist, dass Netzbetrieb möglich ist. Andernfalls hat MANN ein Problem im Fall der Fälle.

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz