Ansicht:   

#437696 Keimfreies Bezahlen (ot.haushalt)

verfaßt von zack, 25.03.2020, 15:32:54

> Gestern bei Aldi in Ingelheim meine ich die noch gesehen zu haben.
> Allerdings war der junge Mann an der Kasse völlig ungeschützt: keine
> Plexiglas-Scheibe, nix!  :???:

Scheint auch so ein wenig am jeweiligen Filialleiter oder Regionalleiter zu liegen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Aldi da bundesweit "nichts" macht?

Vernünftig wäre aus meiner Sicht, wenn sich die Regionalleiter kurz schließen würden. Und schauen, was vernünftig wäre. Ein Bündel behördlicher Vorschriften würde eher zur Schließung von Filialen führen. Zumindest könnte ich das verstehen dann.

Hier hatte Lidl mit der Seitenscheibe angefangen, und Netto hat dann Tage später eine halbwegs vernünftige Halbkabine gebastelt. Dann hat Netto die Warentrenner rausgenommen.

Sollte mein Husten mal besser statt schlechter werden, werde ich die Warentrenner beim Lidl auch mal ansprechen.

(Eine normale Erkältung ist fast peinlicher, finde ich. Mundschutz? Ich muss alle 3 Minuten schneuzen ...)

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz