Ansicht:   

#437678 Keimfreies Bezahlen (ot.haushalt)

verfaßt von zack, 25.03.2020, 11:59:34

> Beim kontaktlosen Bezahlen mit EC- oder
> Kreditkarte muss am Kartenleser ein PIN eingegeben werden.
>
Das ist aber dann gerade NICHT kontaktlos.

Ich habe die Tasten schon vor Corona skeptisch beäugt. Das kann man doch trocken gar nicht vernünftig desinfizieren? Außerdem bräuchte ich da 2. Konto für Kleinkram, sonst blicke ich da gar nichts mehr.

Haben die Discounter bei Euch allen denn noch die Warentrenner im Einsatz? Netto hat die außer betreib genommen.

Die Apfelschale beim Hausarzt wurde wohl doch nicht infiziert, sondern durch eine Porzellanschale mit Porzellanapfel ersetzt. Netter Symbolismus - bräuchte ich nicht. Ich hätte diesmal aber gefragt, wie sie die desinfizieren...!!!

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz