Ansicht:   

#437543 Die Zeit nach Corona.... (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 21.03.2020, 16:16:52

> Meine Hoffnung ist, dass diese Welt "nach Corona" sich besinnt und wir von
> dem Wahn nach "immer mehr", "immer billiger", "immer schneller"....
> wegkommen. Dass ein wer-auch-immer first keine Chance mehr hat.

Meine Hoffnung - leider utopisch, denn "Unkraut" vergeht bekanntlich nicht - dass es etliche Despoten, Diktatoren und sonstige Betonköpfe noch hinwegraffen möge, bevor sich deren Untertanen versöhnen und ihren vollen Einsatz der Erhaltung und Pflege unserer kranken Mutter Erde widmen können.
So wie einige Autohersteller (z.B. Ford, GM, Tesla ...) medizinische Großgeräte, Textilfabriken (z.B. Trigema) statt T-Shirts Atemschutzmasken für Klinikpersonal und Gefährdete herstellen, könnten sich Waffenfabriken in der Fertigung von Land- und Erntemaschinen oder Receyclinganlagen für Wertstoffe einen neuen Ruf erwerben.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


„Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!“

Monty Python

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz