Ansicht:   

#437523 Merci [Holzart gesucht] (ot.haushalt)

verfaßt von Adi G., 21.03.2020, 13:20:29

> > ....
> > Angelegenheit sondern der menschlichen Vernunft.
>
> Genau das Fehler dieser menschlichen Vernunft und der Solidarität bei
> manchen Unbelehrbaren, Ignoranten, Besserwissern ... ist das Problem.
> Würden sich wirklich ALLE an die 2m-Distanz und die hygienischen Vorgaben
> halten, hätte es vielleicht diese Verschärfung nicht gebraucht.
> Aber wenn ich das richtig sehe, dürft ihr immerhin noch raus zum Sport
> machen / spazieren gehen (ein dehnbarer Begriff).
> Zu befürchten ist allerdings, dass die ganz Unbelehrbaren ihre
> Corona-Partys in den privaten Raum, die ausgeräumte Garage, den
> Partykeller verlagern werden.
Das steht zu befürchten, man darf aber außer die engsten Familienangehörigen in der eigenen Wohnung niemanden aufsuchen.
Du darftst sozusagen nur "zweckgebunden" außer Haus gehen.
Und die angedrohten Strafen sind harsch.
Ja, zum Glück dürfen wir spazieren gehen und Sport treiben. Auch Wandern ist mit Proviant möglich.

LG und Gesundheit

Adi
> LG
> Doris

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz