Ansicht:   

#437513 Karten zur Verbreitung des Corona-Virus' (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 21.03.2020, 12:35:56

> Sicher interessiert es auch hier, wie sich das Virus verbreitet. Die beste
> Darstellung fand ich hier:
>
> Berliner Morgenpost:
> Coronavirus-Monitor

> Der Anstieg der Zahlen wird vielleicht hier noch besser dargestellt:
> Visualcapitalist:
> Infection
> Trajectory: See Which Countries are Flattening Their COVID-19 Curve

Danke, Karsten,

bei meinen diversen "Runs" durchs Web wurden mir ähnliche Seiten angeboten. Mangels genügend "home time" konnte ich mich nicht weiter mit ihnen befassen.
Ob da die Zeit bis Ostern reicht, die weitere Ausbreitung der Pandemie zu stoppen oder - wie es angeblich in China gelungen ist - die Bedrohung abzuwenden und wieder zum "normalen" Leben zurückzukehren, ist zu bezweifeln. Immerhin kam die erste Nachricht aus Wuhan am 1. Dezember 2019 von einem Arzt, der zunächst wegen Panikmache verhaftet und vor kurzer Zeit an der Corona-Infektion selbst gestorben ist. Die Inkubationszeit musste demnach Mitte bis Ende November 2019 begonnen haben.
Wenn man nun für Europa hochrechnet, könnte die Überwindung der Masseninfektion im Juli 2020 liegen. Das benötigt noch viel Geduld und intensives Zusammenwirken von Politik und Medizin, um dieses Ziel ohne größere Konflikte und Zweifel - und vor allem halsbrecherischer bis wahnwitziger Kritik an erfolgversprechenden Maßnahmen - zu erreichen.

Bleib' auch gesund und munter!

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


„Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!“

Monty Python

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz