Ansicht:   

#437460 Corona ade? - Ganz dünnes Eis! (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 19.03.2020, 22:44:29
(editiert von RoyMurphy, 19.03.2020, 22:48:09)

> Wir haben heute jeder einen Passierschein vom Arbeitgeber bekommen. Ohne
> den dürfen wir im Fall der Fälle nicht mehr vor die Tür.

Puh, "Passierschein" erinnert mich trotz meines damals kleinkindlichen Alters an Behördengänge zur amerikanischen Besatzungsverwaltung, auf denen ich meine Mutter begleiten musste, als "Privileghündchen" sozusagen.
Hoffentlich gibt's wegen der Hamsterkäufe nicht auch noch "Bezugsscheine" und "Lebensmittelkarten" , um dem ungehemmten und unsozialen Einkauf entgegenzuwirken.

Zum Thema "Wie wir uns schützen" habe ich eine eher satirische Erklärung fürs Toilettenpapierhamstering gefunden: Mundschutz selber herstellen, ohne viel schnippeln zu müssen, damit Ärzte und Pflegekräfte wieder ordentlich mit professionellen Schutzmasken ausgestattet werden können.

Ohne Satire komme ich zur Zeit gar nicht mehr aus:
Aktuell schaue ich "Ringlstetter" im BR Fernsehen und
zugleich "extra3" auf Youtube:
"Corona - Ferien auf Sagrotan"

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


„Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!“

Monty Python

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz