Ansicht:   

#437393 Codeschloss für Kellertür (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 17.03.2020, 22:52:04

> Mir gefällt halt die Variante, dass das komplett losgelöst von
> irgendwelchen Schlüsseln ist, die man einstecken hat oder auch nicht.
> Eigentlich so wie jetzt, wo die Tür eben nicht abgeschlossen ist. Im Haus
> bin ich meistens ohne Schlüssel unterwegs und spätestens wenn ich ein
> paarmal wieder hochlaufen musste wird es mich ärgern.
> Aber zugegeben: Es ist die einfachste und wohl auch sinnvollste Variante.

In unserer Wohnanlage (2 x 8 Wohnungen) ist der Fahrrad-Abstellraum für die jeweilige Wohneinheit mit dem Hausschlüssel zugänglich, die Garagentore wie die Wohnungstüren nur für die jeweiligen Inhaber.
Da wäre es schon genial, wenn auch Keller- und Briefkastenschlüssel eine wohnungsbezogene Codierung besäßen. Dann bedürfte es keines extra Schlüsselbundes für den inhäusigen Schlüsseldienst mehr.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


„Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!“

Monty Python

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz