Ansicht:   

#437373 Fundstellen: Lebensdauer von Viren und Schutz vor Falschmeldungen (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 17.03.2020, 13:55:58

Die Flut von Sachinformationen und Panikmache zur Corona-Pandemie ist tsunamiartig über uns hereingebrochen. Folgende Fundstellen auf "msn - Microsoft News" habe ich heute Morgen als Standardlektüre genutzt und berücksichtige künftig nur noch medizinisch und (gesundheits-) politisch belegte und konkret umsetzbare Nachrichten:

So lange überleben diese zehn Erreger auf Oberflächen (RP Online)

Falschmeldungen über Corona: Zehn Tipps gegen die Lügen (Süddeutsche Zeitung)

Mindestens bis Ende April werde ich Webseiten Sozialer Medien (Facebook, Instagram, Twitter, Whatsapp und Konsorten) meiden oder sehr kritisch beäugen, um nicht Opfer dort angezettelter Machenschaften zu werden.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


„Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!“

Monty Python

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz