Ansicht:   

#437270 Corona (nt.netz-treff)

verfaßt von stefan66 zur Homepage von stefan66, 13.03.2020, 19:59:28

> >Momentan sehe ich schwarz, dass das Konzert stattfinden wird.
>
> Bei Konzerten u. ähnlichem kann ich ja sher gut nachvollziehen. Da sitzt
> man eng neben. und hintereinander. Ebenso bei allen Sportveranstaltungen,
> auch.

Momentan gehen wir davon aus, dass das Konzert nicht stattfindet. Also, entweder Ausweichtermin oder Geld erstatten lassen. Ist nun mal so.

> Beim Wandern kann man aber doch eigentlich genügend Abstand zu einander
> einhalten, aufs Après-Wandern in der Gaststätte verzichten. Ungeschickt
> wäre natürlich die gemeinsam Anfahrt mit dem Bus oder Auto.

Mittlerweile habe ich erfahren, dass die Wanderung morgen stattfindet. Wir verzichten bereits seit drei Wochen auf die Umarmung oder den Händedruck zur Begrüßung. Dennoch sitzen wir gemeinsam im Auto und kehren zum Kaffee ein. Restrisiko.

> Ansonsten teile ich deine Einschätzung, dass im Moment weniger soziale
> Kontakte besser sind.

Beim Einkaufen heute fiel mir auf, dass an der Kasse doch eher Abstand gehalten wird.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz