Ansicht:   

#437266 Corona (nt.netz-treff)

verfaßt von neanderix, 13.03.2020, 19:52:30
(editiert von neanderix, 13.03.2020, 20:00:08)

> BTW habe ich schon immer (!) Lebensmittel für Summe 1-2 Monate im Haus.

Hatten wir früher auch. Seit jedoch vor 1,5 J mein Vater verstarb, nicht mehr, wir kaufen nur noch Rationen ein, die für max. 2 Wochen halten.

> Ich kaufe Milch schon immer per Palette.........

Eine Palette Milch kaufen wir auch. Das ist eine Wochenration bei uns. Das weiß gefärbte Zuckerwasser, im Laden "H-Milch" genannt, kaufen wir nicht, das schmeckt bei uns keinem.

> Zucker 10 Packungen usw.........das hat nichts mit hamstern zu tun sondern
> nervt es mich wenn ich wegen jeder Kleinigkeit zum Einkaufen muss - weil
> z.b. eine Packung Butter fehlt

Genauso geht es mir auch. Ich werde da wohl in nächster Zeit mal hinterher sein müssen - auch wenn es finanziell weh tut, weil wir immer noch mit der im letzten Juni begonnenen Renovierung kämpfen.
Ist teuer, weil ich irgendwann gemerkt habe "das schaffst du nicht" und an einen Handwerker übergeben habe, der das bislang so macht, wie ich das machen wollte
- der Raum hat echten Kalkputz erhalten, die Wände werden am WE mit Kalkfarbe gestrichen und dann folgt, sofern uns nicht Corona einen Strich durch die Rechnung macht, der Fußboden; wir werden Kork verlegen.

Teuer ist das, weil das Material nicht eben billig ist; ein 5kg Eimer Kalkfarbe im Wunschfarbton gemischt, kostet 42€.
Ein 10kg Eimer Streichputz (damit habe ich die Decke gestrichen) kostet 65€ - gebraucht habe ich zwei (obwohl ein Eimer eigentlich reichen sollte) weil ich den Putz nicht stark genug verdünnt habe ... usw.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz